Wer ist Friedrich?

Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818 – 1888) gilt als der grosse Gründervater des Genossenschaftswesen und der heutigen Raiffeisenbanken. Diese haben ihren Ursprung in Wohltätigkeitsvereinen. Raiffeisen gründete die Vereine aus Nächstenliebe und förderte auf dem Land regionale Zusammenschlüsse von Dorfbewohnern und unbemittelten Landwirten. Nebst der Gewährung von Darlehen zu fairen Bedingungen und der Beschaffung von Vieh beschäftigte er sich mit der Wiedereingliederung von entlassenen Häftlingen und baute eine Volksbibliothek auf. Übrig blieb schliesslich das reine Darlehensgeschäft, die Nächstenliebe wurde so zur Selbsthilfe.

Bis heute sind die genossenschaftlich geführten Raiffeisenbanken ein Symbol für Gemeinschaft, Kundennähe und Heimat. Und genau diese Gefühle möchten wir Ihnen auch bei uns vermitteln. Wir laden Sie ein, sich eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, eine Tasse Kaffee oder Tee zu trinken und einfach einen Moment lang zu verweilen.

Raiffeisenbank Kiesental und
FRIEDRICH Genuss und Erlebnisse
Kreuzplatz 6, 3510 Konolfingen
031 790 90 30

http://www.raiffeisen.ch/kiesental
http://www.friedrich-erlebnisbank.ch

Instagram
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
8:30 – 17:00 Uhr

Samstag und Sonntag
Geschlossen

%d Bloggern gefällt das: